Spanferkel am Spieß vom offenen Grill

5 Std mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 25 Personen
Spanferkel 30 kg
frisches Bauernbrot 3 Laiber

Zubereitung

1.Das Schwein vom Metzger fachgerecht ausnehmen lassen.

2.Das Schwein auf dem Spieß fixieren und an der Feuerstelle platzieren. Wir haben das Schwein nicht gewürzt!! Der Eigengeschmack vom Schwein entwickelt sich prima durch das Grillen!

3.Holz und Holzkohle auf Temperatur bringen. Und das Schwein ca. 50cm vom Feuer drehen lassen.

4.In gewissen Abständen die Haut des Schweins anstechen, dass der Fleischsaft austreten kann. Bei Bedarf, die Haut mit Öl einpinseln.

5.Nach ca. 5h das Schwein vom Feuer nehmen und fachgerecht anschneiden und aufteilen. Wer möchte kann das Fleisch jetzt noch würzen. Ich persönlich fand es ungewürzt direkt vom Feuer am leckersten. Dazu frisches Bauernbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkel am Spieß vom offenen Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkel am Spieß vom offenen Grill“