Ganzes Spanferkel vom offenen Grill

5 Std 20 Min mittel-schwer
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
küchenfertiges Spanferkel, ca. 18 kg 1 Stk.
für die Marinade: etwas
Petersilie 2 Bd
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Öl 24 EL
Zitronensaft 12 EL
Senf grob 10 EL
Honig gut flüssig 10 EL
Sojasoße 6 EL
Rosmarin getrocknet 2 TL
Majoran getrocknet 2 TL
Thymian getrocknet 2 TL
Salz 4 TL
Pfeffer 2 TL
zum Bepinseln: etwas
Bier 1 Liter
Öl 1 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Std
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
13 Std 20 Min

1.Das Spanferkel vom Metzger küchenfertig herrichten lassen. Trockentupfen und die Schwarte erst längs dann quer einschneiden. Kann man auch vom Metzger machen lassen.

2.Petersilie, Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Mit den restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren. Das Ferkel damit innen und außen dick einstreichen. Über Nacht ziehen lassen. (Unser Metzger war so nett und hatte unser Ferkel über Nacht im Kühlraum gelagert. Es war damals sehr heiß und für unseren Kühlschrank war es viel zu groß)

3.Wenn die Holzkohle glüht, das Ferkel auf den Drehspieß stecken, die Ohren, Pfoten und Schwänzchen mit Alufolie umwickeln und den Spieß auf den Grill stecken.

4.Bei gleichmäßiger Hitzeeinwirkung 4-5 Stunden unter Drehen grillen. Ab und zu mit Öl und Bier bepinseln. Garprobe: Mit einer Fleischgabel anstechen. Ist der austretende Fleischsaft rötlich, muß das Spanferkel noch weitergrillen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ganzes Spanferkel vom offenen Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ganzes Spanferkel vom offenen Grill“