gepfefferte Pfirsich-Rauten

Rezept: gepfefferte Pfirsich-Rauten
mega lecker und schnell gemacht
mega lecker und schnell gemacht
6
575
3
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
500 g
Mehl
200 g
Zucker
200 g
Marzipanrohmasse
1 Prise
Vanille gemahlen
1 Prise
Lebkuchengewürz
1 Prise
Salz
1
Zitronenschale
1
Eigelb
250 g
Butter weich
300 g
Pfirsichkonfitüre
http://www.kochbar.de/rezept/224057/Pfirsichkonfituere-mit-rotem-Pfeffer.html
0,5
Saft einer Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1917 (458)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
58,9 g
Fett
22,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
gepfefferte Pfirsich-Rauten

Punschrosetten

ZUBEREITUNG
gepfefferte Pfirsich-Rauten

1
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Den Bafckofen auf 175° Umluft vorheizen.
3
Das Mehl mit den Zucker, der gemahlenen Vanille, dem Lebkuchengewürz, mit der Prise Salz und der abgeriebenen Zitronenschale in einer Schüssel mischen.
4
Das Marzipan reiben und mit dem Eigelbzur Mehlmischung geben.
5
Alles zu feinen Streuseln verkneten.
6
Etwa 2/3 auf dem Backblech verteilen und festdrücken.
7
Die Konfitüre mit dem Zitronensaft verrühren und darauf verstreichen.
8
Mit den restlichen Streusel bedecken.
9
Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
10
Herausnehmen, vom Blech ziehen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.
11
Dann in Rauten schneiden und komplett auskühlen lassen.

KOMMENTARE
gepfefferte Pfirsich-Rauten

Benutzerbild von tonka
   tonka
Da möchte man doch sofort reinbeißen, tolle Idee mit der pfeffrigen Note. lg.tonka
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ist eine feine Leckerei 5* LG
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Für diese Leckerei würde ich alles liegen und stehen lassen!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
... wieder mal eine Leckerei vom Feisten, köstlich zubereitet ! 5*chen mit lieben Grüßen
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Geschmackserlebnis pur! Welch ein Feuerwerk für die Geschmacksnerven- echt klasse dein Rezept!
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Die sind sicher mega lecker! 5* und LG.

Um das Rezept "gepfefferte Pfirsich-Rauten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche