BIRNENKUCHEN

Rezept: BIRNENKUCHEN
saftig und sehr lecker
17
saftig und sehr lecker
00:35
11
9838
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Butter
250 g
Staubzucker
270 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
4
Eier
4 EL
Milch
geriebene Schale einer Zitrone
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
700 g
reifte, feste Birnen
Saft einer Zitrone
Marillenmarmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1762 (421)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
55,4 g
Fett
20,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BIRNENKUCHEN

Weihnachtsbäckerei-Mandel-Vanille-Bögen
Fruchtiger Aprikosen Buttermilch Kranz
Kirsch-Lasange mit Quark

ZUBEREITUNG
BIRNENKUCHEN

1
Die handwarme Butter mit der Zitronenschale, dem Vanillezucker und dem Staubzucker sehr schaumig rühren, nach und nach die Eier schaumig einrühren, zuletzt das mit dem Backpulver versiebte Mehl mit der kalten Milch unterrühren.
2
Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.Die Birnen schälen, entkernen und fächerartig aufschneiden. Die Teigoberfläche dicht mit den Birnenspalten belegen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 190 ° ca. 30 bis 35 min. lang zu schöner, goldgelber Farbe backen.
3
Den Kuchen auf dem Blech nur kurz überkühlen lassen und den noch warmen Kuchen mit der erhitzten, glatt gerührten Marillenmarmelade bestreichen. Erst nach dem vollständigen Erkalten in Portionen schneiden.

KOMMENTARE
BIRNENKUCHEN

Benutzerbild von Mandelbluete
   Mandelbluete
Der Kuchen klingt sehr lecker, 5***** und liebe Grüße M.
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Der sieht sehr lecker aus dein Kuchen 5*****chen für dich Kuchen für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von mommy1971
   mommy1971
Sehr schönes Rezept! Diese Schnitten sehen wirklich total lecker aus! 5***** und LG von Heike
Benutzerbild von Bettina2010
   Bettina2010
Danke für dieses Rezept!! Die Birnen im Garten sind bald reif. Laß dir 5' hier. LG Bettina
Benutzerbild von Miez
   Miez
… ooohhhh )))) das is´ aber besonders fein, mit den Birnen. Grüße, micha

Um das Rezept "BIRNENKUCHEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung