Schwarzwälder-Tiramisu

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 300 g
Schattenmorellen 1 Glas
Heidelbeeren tiefgefroren 150 g
Johannisbeere rot tiefgefroren 300 g
Brombeere tiefgefroren 300 g
Zucker 3 Esslöffel
Speisestärke 3 Esslöffel
Sahne 2 Becher
Puderzucker 40 g
Sahnesteif 2 Päckchen
Naturjoghurt 500 g
Mascarpone 250 g
oder etwas
Quark 40% 250 g
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Spekulatius aus Mürbeteig 6 Stk.
Kakaopulver 60 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Löffelbiskuit in eine Form auslegen.

2.Aus Beeren und Sauerkirschen (mit Saft) &Zucker & Speisestärke eine Rote Grütze kochen Die dann über die Löffelbiskuit verteilen.

3.Spekulatius mahlen

4.Sahne mit Sahne-steif und Puder zucker steif schlagen.

5.Joghurt & Mascarpone mischen,Sahne unterheben,mit Zimt verfeinern und den Spekulatius unterheben.Über die Grütze verteilen.

6.nun das Ganze mit Kakaopulver bestäuben.

7.Da wir Kinder dabei haben habe ich auf Alkohol verzichtet. Es steht ja jedem frei seine Löffelbiskuit zuvor mit Kirschwasser zu tränken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder-Tiramisu“