Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
10
00:40
1
2040
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Butter oder Margarine
150 gr.
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
6
Eier
1,5 TL
Zimt
1,5 TL
Kakau
150 gr.
klein geschnittene Schokolade
0,125 l
Rotwein
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
64,8 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

Schokoladenlinzer

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

1
Butter,Zucker,Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit Handrührgerät schaumig rühren.Eier nach und nach unterrühren.Zimt,Kakau,Schokolade(nimm ich immer die Reste von Weihnachten und Ostern wenn welche da sind) und Rotwein zum Teig geben.Mehl und Backpulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig zusammmenrühren.
2
In einen Gugelhupf 25 cm Durchmesser füllen. Backofen vorgeheizt 175°C 45 -60 Minuten backen. Wenn der Teig gekühlt ist kann man Ihn mit erwärmter Kuvertüre einstreichen.

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
ich mag den sehr,LG gina

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung