Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salat
Ziegenkäserolle 1 Stück
Honig 1 TL
Feigenmarmelade 4 TL
Feldsalat 300 g
Hummerkrabben 4 Stück
Himbeeren 16 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Grissini 4 Stück
Crema di Balsamico 1 Schuss
Dressing
Olivenöl 3 EL
Wasser 3 EL
Himbeeressig 1 EL
Senf 1 EL
Kräuter gehackt 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Salat

1.Die Ziegenkäserolle in acht gleich dicke Taler schneiden und nebeneinander in eine leicht geölte, feuerfeste Auflaufform legen. Der Honig und der Feigenfruchtaufstrich (wahlweise auch Marmelade) darüber geben und für ca. 15 Minuten bei 150°C in den Backofen schieben, bis der Käse leicht zerlaufen ist. Rapunzel, Himbeeren und Hummerkrabben waschen und trocken tupfen. Hummerkrabben mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl braten.

Dressing

2.Für das Dressing Olivenöl, Wasser, Himbeeressig und Senf miteinander verrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Kräutern verfeinern.

3.Die Hummerkrabben und die Himbeeren als Gesicht anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Nach Belieben mit Crema die Balsamico verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)“