Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)

Rezept: Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)
1
00:25
0
1201
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Salat
1 Stück
Ziegenkäserolle
1 TL
Honig
4 TL
Feigenmarmelade
300 g
Feldsalat
4 Stück
Hummerkrabben
16 Stück
Himbeeren
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
4 Stück
Grissini
1 Schuss
Crema di Balsamico
Dressing
3 EL
Olivenöl
3 EL
Wasser
1 EL
Himbeeressig
1 EL
Senf
2 EL
Kräuter gehackt
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
15,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)

Before-Running-MjamMjam
Gemischter Salat mit Apfel und Kiwi
Erdbeeren und Mozzarella auf einem Salatbett

ZUBEREITUNG
Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)

Salat
1
Die Ziegenkäserolle in acht gleich dicke Taler schneiden und nebeneinander in eine leicht geölte, feuerfeste Auflaufform legen. Der Honig und der Feigenfruchtaufstrich (wahlweise auch Marmelade) darüber geben und für ca. 15 Minuten bei 150°C in den Backofen schieben, bis der Käse leicht zerlaufen ist. Rapunzel, Himbeeren und Hummerkrabben waschen und trocken tupfen. Hummerkrabben mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl braten.
Dressing
2
Für das Dressing Olivenöl, Wasser, Himbeeressig und Senf miteinander verrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Kräutern verfeinern.
3
Die Hummerkrabben und die Himbeeren als Gesicht anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Nach Belieben mit Crema die Balsamico verzieren.

KOMMENTARE
Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)

Um das Rezept "Gebratene Hummerkrabbe mit gratiniertem Ziegenkäse auf Rapunzel (Lisa Loch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung