Chilli con Tofu

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tofu 200 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve 250 Gramm
grüne Bohnen 200 Gramm
Maiskörner aus der Dose 50 Gramm
Tomaten rot Konserve 250 Gramm
Gemüsepaprika rot 1 Stück
Heidelbeersaft 100 ml
Zwiebel gewürfelt 0,5 Stück
Rosmarin frisch 1 Zweig
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Rapsöl 2 EL
Chillischote 1 Stück
Salz, Piment, Zimt 0,5 TL
Curry scharf, Pfeffer weiß TL

Zubereitung

1.Zwiebeln, Knoblauch und Tofu fein würfeln, Öl in einem Topf erhitzen und erst die Zwiebeln und Knoblauch, dann den Tofu dazugeben.

2.In der Zwischenzeit die Paprika fein würfeln und das Dosengemüse abtropfen bzw. noch einmal abwaschen( außer die Tomaten!) und die Chilli klein hacken.

3.Wenn alles eine gelb-braune Farbe hat, das Gemüse sowie die Chilli hinzugeben und auch kurz anbraten. Mit den Tomaten, dem Saft der Tomaten und dem Heidelbeersaft ablöschen ( etwa 3-5 Tomaten und den Saft der sich in der Dose befindet, nach bedarf etwas mehr Saft).

4.Wer das Gemüse etwas feiner mag, kann kurz mit dem Mixstab hereingehen, aber aufpassen das nicht zuviel Tofu zu Brei wird. Die Gewürze hinzugeben und vermengen. Mindesten 10 Minuten erhitzen. Besser schmeckt es, umso länger es bei geringer Hitze ziehen kann.

5.Wer mag kann ein Teelöffel Honig hinzugeben. Dazu passt Reis oder Baguette, bzw. Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chilli con Tofu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chilli con Tofu“