Raclette

Rezept: Raclette
Warum nicht am Wochenende ?
10
Warum nicht am Wochenende ?
01:30
8
45765
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
in Scheiben schneiden :
8 Stk.
Wiener Würstchen
12 Stk.
Pellkartoffeln
10 Stk.
Käse-Würstchen frisch
können ungewürzt aufgelegt werden.
6 Stk.
Rinderhüftsteak
250 g
Räucherspeck durchwachsen
12 Stk.
Berner- Rollen im KB
1 Dose
Champignons Konserve
in Würfel:
200 g
Puten-Salami
roh .
6 Stk.
Eier
bedecken mit :
3 Päckchen
Raclettekäse
Dipps .
250 g
Quark Magerstufehttp://www.kochbar.de/rezept/bearbeiten/aendern/id/446300/state/1
Salz und Pfeffer
200 ml
Milch
2 Esslöffel
Ajvar
2 Esslöffel
Cashewnuss geröstet
250 g
Soßehttp://www.kochbar.de/rezept/452654/Raclette-oder-Fondue-Sosse.html
6 Stk.
Paprika http://www.kochbar.de/rezept/451595/Paprika-Bella-Donna.html
3 Stk.
Zwiebel gewürfelt
2 Zehe
Knoblauch
1 Stk.
Fondue-Dipp http://www.kochbar.de/rezept/456100/Fondue-oder-Raclette-Dipp.html
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette

Penne an Schinkensauce

ZUBEREITUNG
Raclette

1
Quark auf 2 Töpfchen verteilen, mit etwas Milch anrühren. 1. mit Ajvar & Gewürze abschmecken 2. mit Cashewnuss gehackt
Vorrichten :
2
Würstchen, Kartoffel, Steak schneiden.
3
Raclette-scheiben halbieren.
Pfännchen belegen :
4
Die Raclette-Pfännchen nach Belieben mit Kartoffel & Räucherspeck & Käse oder Salami & Kartoffel & Käse
5
Würstchen & Kartoffel & Käse oder Steak & Kartoffel & Käase oder auch mit Ei bestücken.
Tipp:
6
Die kleinen Steaks kann man auch gut oben auflegen. So zieht sich das Essen nicht so lang.
7
Sie benötigen ein Raclette-grill, Pfännchen werden vorgeheizt. Am meisten Freude bringt es mit 6 Leuten, jeder hat 2 Pfännchen
Edeka geht auch !
8
Die Käse-Würstchen gibt`s beim Metzger meines Vertrauens, sind wunder bar zum grillen oder heiß machen.Einfach nur in Scheiben schneiden. 90 Min Vorbereitung 2 Sdt zum Essen.
Neu dazu im Dez. 2014
9
Quark, Schmand halb halb mit sehr klein gehackten Gurken und Knoblauch wie man es bei den Griechen findet. Gut würzen.

KOMMENTARE
Raclette

Benutzerbild von Marion1956
   Marion1956
Mit frischen Pilzen lecker, aber aus der Dose machen sie mir den Geschmack kaputt. LG Marion
   Raynolda
Immer gut auf dem Tisch... 5***** Raynolda
Benutzerbild von DundM
   DundM
Wir lieben Raclette, kommt in mein KB und Dir 5***** Sternchen. GGLG Gabi
Benutzerbild von dogeckhard
   dogeckhard
Ein deftiges Raclette, passend zum Winter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
gerade am WE...ist doch lecker deine idee. 5* und glg chrisitne

Um das Rezept "Raclette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung