Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca

Rezept: Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca
3
02:00
0
1267
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Eis
3 Stück
Eigelb
360 g
Zucker
300 ml
Sahne
1 Stück
Tahiti-Vanilleschote
75 ml
Sahne
Fruchtspiegel
200 g
Himbeeren
2 EL
Puderzucker
Apfel-Mandelcrumble
100 g
Butter
50 g
Zucker
50 g
Vanillezucker
75 g
Mehl
75 g
Mandeln gemahlen
1 Prise
Salz
Apfelkompott
3 Stück
Äpfel säuerlich
3 Stück
Äpfel süßlich
0,5 Stück
Zitrone
1 Stück
Zimtstange
1 Stück
Sternanis
2 EL
Zucker
2 EL
Apfelessig
Kumquatkompott
20 Stück
Kumquat
2 EL
Honig
100 ml
Orangensaft
20 ml
Grand Marnier
Warmer Schokoladen Espuma
100 ml
Sahne
100 g
Zartbitterschokolade
2 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1343 (321)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
16,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca

Kokos-Mascarpone mit halbgefrorenen Himbeeren Nils Julius

ZUBEREITUNG
Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca

Eis
1
Für das Eis die Eigelbe mit dem Zucker in einer Metallschüssel schaumig aufschlagen. Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen und die Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen und 1 Stunde ziehen lassen. Die Vanilleschote herausfischen, Sahne wieder erhitzen und die kochendheiße Sahne unter ständigem Schlagen zu den Eigelben geben. Auf dem Wasserbad cremig, schaumig aufschlagen (zur Rose abziehen). Die Schüssel in kaltes Wasser setzen und solange weiterschlagen, bis die Masse nur noch handwarm ist. Im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. 75 ml Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Eismasse heben. In der Eismaschine gefrieren lassen.
Fruchtspiegel
2
Für den Fruchtspiegel die Himbeeren und den Zucker mit dem Pürierstab fein pürieren und ggf. durch ein Sieb streichen.
Apfelkompott
3
Für das Apfelkompott die Äpfel schälen Kerngehäuse entfernen in gleichmässig Würfel schneiden. Alles in einen Topf geben und solange kochen bis die Äpfel weich sind, aber noch Biss haben. Zimt und Sternanis entfernen und kalt werden lassen. In einem Anrichtring ca. 1 cm Apfelkompott geben und dann mit einer 0,5 cm dicken Schicht warmen Mandelcrumble abdecken.
Kumquats
4
Die Kumquats waschen und vierteln. In einem Topf Orangensaft erhitzen. Kumquats zugeben und ca. 4 bis 5 Minuten leicht köcheln lassen. Honig zugeben und zum Schluss mit Grand Marnier abschmecken.
Schokolade
5
Die Schokolade mit wenig Wasser zum Schmelzen bringen darauf achten, dass die Schokomasse nicht zu heiß wird. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Sahne einrühren. Das Ganze durch ein feines Sieb streichen und in den Isi Whip füllen. Nun 2 Kapseln aufschrauben und im Wasserbad bei 50-60°C warm halten.
6
Das Kumquat-Kompott in kleine Schalen geben und warmen Schokoladenespuma daneben sprühen. Etwas Himbeersauce auf die Teller geben, mit 2 Löffeln vom Eis eine Nocke formen und auf den Fruchtspiegel setzen. und evtl. mit Minzblättern und gehackten Mandeln garnieren.

KOMMENTARE
Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca

Um das Rezept "Das Beste aus Tahiti, Deutschland und Mallorca" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung