Rote Bete Stampf mit Bratwurst

Rezept: Rote Bete Stampf mit Bratwurst
schmeckt vorzüglich
4
schmeckt vorzüglich
00:30
4
2113
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Kartoffeln
4 Stk.
Rote Bete
4 Stk.
Rostbratwürste
Milch warm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Fett
400 gr.
Sauerkraut Konserven
Kümmel
0,5 Stk.
Zwiebel frisch
50 Gramm
Butter,
1 Stk.
Lorbeerblatt
3 Stk.
Pimentkörner
3 Stk.
Wacholderbeeren
3 EL
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete Stampf mit Bratwurst

Currywurst
Pfirsichrisotto mit Bratwurst
Königspastetchen mit Spinat-Salat EURO 5,55 für 4Pers

ZUBEREITUNG
Rote Bete Stampf mit Bratwurst

1
Rote Bete in reichlich Salzwasser mit etwas Kümmel gar kochen,ohne die Schale zu beschädigen, da sie sonst ausbluten. Nach dem Kochen abkühlen lassen. Die Schale läßt sich dann leicht entfernen. Rote Bete in Würfel schneiden. Das Sauerkraut mit einem Lorbeerblatt, 3 Piment und Wacholderbeeeren garen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser gar kochen. Nach dem Abgießen die Rote Bete zu den Kartoffeln geben, Butter hinzufügen, alles stampfen und mit warmer Milch zu einem Stampf verarbeiten. Die Bratwürste in Mehl wälzen und in Butter goldbraun braten. Auf einem Teller alles anrichten und servieren.

KOMMENTARE
Rote Bete Stampf mit Bratwurst

Benutzerbild von candyfee
   candyfee
Toll.....wird probiert:-)))) GLG Renate
Benutzerbild von Test00
   Test00
Kenn ich ähnlich. Ordentlich Kümmel muß sein. Ein tolles Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das sieht toll aus, schmeckt total lecker und ist schnell aufgegessen :-)) VLG und ein schönes WE !
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das ist genau das Richtige für mich ***** ;o)))

Um das Rezept "Rote Bete Stampf mit Bratwurst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung