Gemüse: Blumenkohl-Linsen-Curry

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl 400 g
mittelgroße Karotten 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Tellerlinsen 120 g
Ingwerwurzel, fein gehackt 3 Scheiben
Sesamöl 3 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Cumin 1 EL
engl. Curry 2 TL
Gemüsebrühe 0,5 l
saure Sahne 2 EL
Salz, Harissa oder Chili etwas

Zubereitung

1.Die Linsen mit dem Cumin bestreuen, gut mit Wasser bedecken und ca. 40 Min. gar köcheln lassen. Sollen schon noch etwas Biß haben.

2.In der Zwischenzeit Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen und in größere Röschen teilen bzw. schneiden. Die Zwiebel halbieren und in halbe Scheiben schneiden.

3.Die drei Ingwerwurzelscheibchen ganz fein hacken. Die Knoblauchzehe ebenfalls klein schneiden.

4.2 EL Sesamöl in einem Topf erwärmen und die Blumenkohlröschen darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Curry bestäuben und kurz anrösten lassen. Noch einen Eßlöffel Öl dazugeben, dann Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Möhren unterrühren, kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das ganze ca. 8-10 Minuten sanft schmoren lassen, bis Blumenkohl und Karotten gar sind.

5.Die inzwischen gegarten Linsen dazugeben, gut durchmischen und mit Harissa und Salz abschmecken. Noch 1-2 Minuten köcheln lassen.

6.Am Schluß mit 2-3 EL saurer Sahne noch verfeinern aber nicht mehr kochen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Blumenkohl-Linsen-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Blumenkohl-Linsen-Curry“