OCHSE FÄLLT VON DER CHINESISCHEN MAUER IN DEN WOK -ODER- CHINESISCHER OCHSE

8 Std 45 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Jetzt lege ich den Ochsen rein
Ochsenlende 600 Gramm
Olivenöl extra vergine 4 EL
Knoblauchknolle 2 Stück
Korianderpesto 1 EL
Kokosmilch 3 EL
Die China-Schwammerl
Shiitakepilze getrocknet 5 Stück
Mu-Err-Pilze 6 Stück
Wasser 1 Tasse
Das Curry
Koriander mit Wurzel 3 Stück
Chilischote grün 2 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Olivenöl extra vergine 3 EL
Das Gemüse
Gemüsemischung Wok 500 Gramm
Champignons braun 8 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Sojasoße dunkel 1 Schuss
Austernsoße 1 Schuss
Pilzwasser 0,5 Tasse
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Currypulver 1 Prise
Ingwer frisch 1 Stk.
Erdnussöl 2 EL
Currypaste grün 1 EL

Zubereitung

1.Diese Woche gab es endlich wieder Ochsenfleisch bei meinem Metzger. Ich bekomme heute Besuch von meinem Freund. Ich überlegt was ich machen könnte ich schwankte zwischen Gulasch oder Schaschlik aus Ochsenfleisch. Da wir beide gerne zum Chinesen oder Thailänder essen gehen entstand langsam die Idee des chinesischen Ochsens. Auf gehts.

Jetzt lege ich den Ochsen rein

2.Ich beginne am schon am Morgen. Ich schneide das gewaschene, parierte Fleisch in feine Streifen. Gebe es in eine Clipbox träufel das Öl das Korianderpesto und die Kokosmilch darüber. Ich presse die Mini-Knoblauchknollen mit rein. Vermische alles und ab in den Kühlschrank. Bis heute Abend.

Das Curry

3.Mein Kumpel ist schon da und wir kochen zu zweit. Mein Freund isst nicht sehr scharf also entferne ich das Innere der Chilischote. Zunächst kommt die geachtelte Zwiebel, die Korianderblätter und Chilischote in meinen Reißwolf. Ein paarmal an der Reißleine ziehen fertig. Jetzt noch das Öl rein und schön vermischen.

Die China-Schwammerl

4.Ich habe beim Thailänder eineTK-Wok-Gemüsemischung bekommen. Die nehme ich schon vorher aus der Kühlung und schütte sie in eine kleine Schüssel damit sie nicht mehr so viel Wasser haben. Die trockenen Pilze in einem kleinen Topf aufkochen und dann bei Stufe 1 10 Minuten ziehen lassen.

Jetzt wirds dem Ochs warm

5.Ich erhitze das Erdnussöl im Wok. Die Zwiebel wird geachtelt und die daraus entstandenen Spalten im Öl gebraten. Wenn sie glasig sind kommt das Fleisch mit Marinade rein. Gleich mäßig Rührenbraten. Wenn es gebräunt ist kommen die in Scheiben geschnittenen Champis un das Curry mit rein auch 5 Minuten Rührenbraten.

6.Die China-Pilze aus dem Wasser nehmen und die Shitakis in mundgerechte Stücke schneiden. Rein in den Wok. Jetzt lösche ich es mit einer halben Tasse Pilzwasser und der Kokosmilch ab. Ich würze alles mit Curry, Soja - und Austersoße ab. Jetzt noch die Gemüsemischung rein und alles untermischen und erhitzen. Noch einmal nach Belieben würzen. Fertig. Wir haben Duftreis dazu gegessen. Ich habe mir noch etwas Wokchili im Teller untergemischt dann war für mich die Schärfe auch ok. Den Rest (es blieb tatsächlich etwas übrig) werde ich morgen noch etwas nightcookern. Freunde haut euch mal ein Stück Ochsen in den Wok ihr werdet es nicht bereuen---.祝您好胃口 Zhù nín hǎo wèikǒu oder einfach Guten Appetit ;-))

Auch lecker

Kommentare zu „OCHSE FÄLLT VON DER CHINESISCHEN MAUER IN DEN WOK -ODER- CHINESISCHER OCHSE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„OCHSE FÄLLT VON DER CHINESISCHEN MAUER IN DEN WOK -ODER- CHINESISCHER OCHSE“