Karottencremesuppe

25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Karotten 500 g
Lauchstange 1 Stück
Suppenknochen 250 g
Sellerieknolle 1 Stück
Wasser 1500 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schwein Fett (Schmalz) 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
113 (27)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Schmalz in den Topf geben und langsam zergehen lassen.

2.Anschließend die Suppenknochen reingeben und anbraten (das gibt einen richtig intensiven Geschmack für die Suppe).

3.Nun nur noch die Karotten hinzufügen, sowie den Lauch, den Sellerie und Salz, sowie Pfeffer.

4.Mit Wasser aufgießen und aufkochen.

5.Wenn die Karotten weich sind, dann diese aus der Suppe rausnehmen.

6.Die Suppe selbst durch ein sauberes Tuch und ein Sieb abgießen.

7.Nun die Karotten pürieren und nach und nach Suppe hinzufügen - solange bis die Konsistenz zusagt.

8.Nun nur noch heiß servieren!!!!! Mein Fazit: Ein ganz besonderer Genuss, speziell wenn die Karotten aus dem eigenen Garten stammen. Hier genießt man noch den unverfälschten Geschmack der Karotte.

Noch eine Bemerkung zum Schluss

9.Für mein Rezept habe ich die Knochen und auch das Schmalz vom Wildschwein verwendet. Das macht den Geschmack der Suppe einmalig. Das war meine letzte Ernte in diesem Jahr - Karotten und Lauch - das gab der Garten noch her.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karottencremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottencremesuppe“