Quarkkuchen ohne Boden

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark Magerstufe 1 Kilogramm
Zucker 300 Gramm
Margarine - flüssig gemacht 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Grieß oder Mehl am besten gemischt 3 EL
Eier 5 Stück
Backpulver 0,5 Päckchen
Rosinen etwas
Bittermandel Aroma etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen und die Eiweiß steif schlagen.

2.Dann die Eigelb und alle anderen Zutaten verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend die steif geschlagenden Einweiß unterheben.

3.Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Eine runde Backform fetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Den Teig hineingeben und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Vor den Herausnehmen mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen ohne Boden“