Käsekuchen ohne Boden Nr.3 oder 4

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 6 Stück
Butter 125 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker oder 1 Päckchen 1 Esslöffel
Speisestärke 20 gr.
Mascarpone 500 gr.
Magerquark 750 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter für die Form 1 EL
Grieß für die Form 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Eine Springform 28cm durchmesser, bitte nicht kleiner. Mit etwas Butter und Grieß auskleiden.

2.Backofen auf Umluft 150C vorheizen.

3.Die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen.

4.Die weiche Butter mit dem Zucker mit einem Rührgerät cremig schlagen.

5.Nach und nach alle Zutaten zugeben,bis auf das Eiweiß.

6.Wenn alle Zutaten verrührt sind, das Eiweiß zu steifen Eischnee schlagen.

7.Unter den Teig das Eiweiß vorsichtig unterheben.

8.Den Teig nun in eine Gefettete Kuchenform größe 28 geben.

9.Auf der mittleren Schiene im Backofen, 150C Umluft, ca.60 Minuten je nach Backofen backen. Sollte er dunkel werden einfach mit einer Alufolie abdecken.

10.Ein kleiner Tipp: Wenn der Käsekuchen fertig ist, über nacht im ausgeschalteten Backofen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen ohne Boden Nr.3 oder 4“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen ohne Boden Nr.3 oder 4“