pfälzer käsekuchen ohne boden

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 1000 Gramm
Eier 6 Stück
Vanillepudding 2 Päckchen
Zucker 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

eiweiß vom gelb trennen, eiweiß schnittfest schlagen und kalt stellen. eigelb, magerquark, zucker und den vanilie pudding in eine schüssel geben und alles verrühren, anschließend das eiweiß unterheben alles zusammen in eine gefettete, runde kuchenform geben und bei 160° grad ca. 1 std. backen. sollte die oberfläche zu dunkel werden, lege ich ein stück alufolie rüber. mit einem holzspieß teste ich ob er gut ist.wenn ja, ofen aus, kuchen im backofen lassen, nach 10 min. kuchen auf eine platte wenden, wieder in den backofen zurück stellen. nach 20 min. wieder zurück wenden.auskühlen lassen, fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pfälzer käsekuchen ohne boden“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pfälzer käsekuchen ohne boden“