Baiser-Apfelkuchen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Eier 3 Stück
Zucker 120 g
Wasser 8 EL
Backpulver 2 TL
Vanillinzucker 1 Päkchen
Mehl 190 g
Apfel 4 Stück
Schale einer Zitrone halben Zitrone etwas
Baiser
Eiweiß 3 Stück
Zucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.3 Eier trennen: Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.

2.Eigelb mit Zucker + Wasser schaumig rühren.

3.Zitronenschale, Backpulver + Mehl unterrühren.

4.Das steif geschlagene Eiweiß wird nun noch untergehoben.

5.Form einfetten, Teig darauf verteilen.

6.Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in breite Scheiben schneiden.

7.Diese werden auf dem Teig verteilt und dann kommt der Kuchen bei 180°C für ca. 40 Minuten in den Backofen.

8.Währenddessen werden 3 weitere Eiweiße steif geschlagen. Ist das Eiweiß steif, wird noch 1 EL Zucker untergehoben.

9.Nach 30 Minuten Backzeit wird das Eiweiß auf dem Kuchen verteilt und 10 Minuten mitgebacken. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baiser-Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baiser-Apfelkuchen“