Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)

Rezept: Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)
6
00:30
0
2152
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rucola
600 g
Champignons
3 EL
Olivenöl kalt gepresst
200 g
Preiselbeere frisch
1 TL
Pinienkern frisch
2 EL
Balsamico-Essig
50 g
Parmesan
1 TL
Ahornsirup
1 EL
Vinaigrette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
8,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)

Salat-Feigen-Blume
Mangoldtorte

ZUBEREITUNG
Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)

1
Ruccola sorgfältig waschen und mit einer Vinaigrette oder Italien Dressing mischen. In die angerührte Vinaigrette noch einen Schuss Ahorn Sirup.
2
Champignons sehr klein schneiden und scharf (fast kross ) in Öl anbraten. Mit reichlich Balsamico-Essig ablöschen, Preiselbeeren dazugeben, alles erkalten lassen. Pinienkerne in der Pfanne leicht rösten (ohne Öl!). Champignon-Preiselbeermasse über den Ruccola-Salat verteilen. Pinienkerne darüber geben. Zum Schluss frisch gehobelten Parmesan darüber legen.

KOMMENTARE
Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)

Um das Rezept "Ruccola-Salat mit Pilz-Balsamico-Preiselbeer-Farce (Teddy Ibing)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung