junger Spinat mit Wunschei

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
grosse Schüssel Spinat Sorte Matador ca 500 Gramm 1
ganz viel klares Wasser etwas
Wasser heiß 2 Liter
Pflanzenmargarine 1 Esslöffel
Zwiebel 1
Pfeffer.Salz,Muskat etwas

Zubereitung

1.Den Spinat im Garten ernten und mit nach Hause nehmen :o)

2.Zuerst den Spinat sehr gründlich waschen wenn nötig mehrfach, nun aus dem Spinat den Strunk herausschneiden und grob schneiden in eine große Schüssel geben und mit einem Teelöffel Salz bestreuen Im Wasserkocher Wasser erhitzen und und über den Spinat gießen.das ganz nun 10 min. stehen lassen .

3.Nun den Spinat abgießen und etwas ausdrücken und abkühlen lassen. Wenn er etwas abgekühlt ist je nach Wunsch grob hacken oder fein wiegen. Meiner war grob gehackt.

4.Die Zwiebel schälen und fein würfeln,Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten den Spinat dazugeben und mit Pfeffer,Salz und Muskat würzen und solange leise köcheln lassen bis das eigene Wasser des Spinats verdunsten ist .dauert 10 min.

5.In der zwischen Zeit die Familie befragen was für Eier erwünscht sind und diese in dieser Zeit zubereiten. Ich hab Rührei und Spiegelei gebraten. Anmerkung : frischer Spinat macht zwar relativ viel Arbeit ist aber geschmacklich intensiver als Tk.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „junger Spinat mit Wunschei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„junger Spinat mit Wunschei“