Bandnudeln mit Spinat-Sahne Sauce

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat 500 g
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Bandnudeln 400 g
Olivenöl 1 EL
Pinienkerne 1 EL
Sahne 200 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Spinat waschen und dann ordentlich abtrocknen größere Blättchen zerrupfen. (Das Rezept kann man auch mit gefrorenem Spinat kochen, in dem Fall Spinat auftauen und sämtliche Flüssigkeit durch ein Tuch auspressen). Nudeln al dente kochen

2.Das Öl in einem Topf herhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Dann den Spinat und die Pinienkerne dazugeben und ganz kurz anbraten, bis der Spinat zusammenfällt

3.Die Sahne zugeben, abschmecken und einkochen lassen bis die Konsistenz schön cremig ist. Mit den gekochen und abgetropften Nudeln michen, nach Belieben etwas geriebenen Parmesan unterrühren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Spinat-Sahne Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Spinat-Sahne Sauce“