Hähnchenbrustfilet mit fruchtiger Pflaumensoße

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 2 Stück
Serano- oder Parmaschinken 4 Scheiben
Pflaumen 400 Gramm
Frühlingszwiebel 1 Bund
Öl 2 Esslöffel
Rosmarin 2 Zweige
Gewürznelken 2 Stück
Geflügelfond 80 ml

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, pfeffern und mit dem Schinken umwickeln.

2.Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.

3.Die Frühlingszwiebeln putzen, das weiße und hellgrüne in mundgerechte Stücke schneiden.

4.Die Hähnchenbrust von allen Seiten bei mittlerer Hitze in einer ofenfesten Pfanne anbraten und herausnehmen.

5.Die Frühlingszwiebeln, Rosmarinzweige, Nelken und die Pflaumen in der gleichen Pfanne kurz andünsten. Jetzt das Fleisch daraufsetzen und den Geflügelfond dazugießen, kurz aufkochen lassen und bei 200 Grad im Backofen ca. 10-15 Min. fertiggaren.

6.Ich wünsche guten Apetitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit fruchtiger Pflaumensoße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit fruchtiger Pflaumensoße“