Pralinen: Kokos-Konfekt

20 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kokosflocken 50 Gramm
Zucker 30 Gramm
Kokosfett, hier Palmin 75 Gramm
weiße Kuvertüre - fehlt auf dem Bild, hab ich vergessen 150 Gramm
Sahne 30% Fett 30 Gramm

Zubereitung

1.Die Kokosflocken werden zuerst mit dem Zucker in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur leicht angeröstet.

2.Kokosfett und Kuvertüre bei niedriger Temperatur langsam erwärmen, bis Kuvertüre und Kokosfett geschmolzen sind. Dann die gerösteten Kokosflocken und die Sahne unterrühren.

3.Diese dickflüssige, zähe Masse in Pralinenförmchen füllen, etwas rütteln, damit sich die Masser gleichmäßig in den Förmchen verteilt und im Kühlschrank aushärten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Kokos-Konfekt“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Kokos-Konfekt“