Pflaumen-Tarte

1 Std 10 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Boden (Krümelboden)
Mehl 200 gr.
Kakaopulver 2 EL
Zucker 70 gr.
Zimt 1 TL
Ei 1 Stück
Butter zimmerwarm 100 gr.
Für den Belag
Pflaumen 500 gr.
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stück
Sahne 400 ml
Zucker 65 gr.
Eier 2 Stück
Stärke 20 gr.
Mandeln gehäutet 30 gr.
Aprikosenmarmelade 2 EL

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Boden einen Krümelboden kneten und in eine eine gefettete Tarteform drücken - 5 Minuten vorbacken. (vorgezeizt 160 Grad Umluft). Inzwischen die Sahne mit dem Zucker und dem Vanillemark aufkochen lassen. Die Eier mit der Stärke verquirlen und zu der Sahne geben - aufkochen lassen. Die heiße Sahnemischung auf den den heißen Boden geben. Die

2.halbierten Pflaumen (es gehen auch Aprikosen) in die Masse drücken und in die Kernmulden jeweils eine Mandel legen. Das Ganze ca. 35 Minuten fertigbacken. Auf dem heißen Kuchen mit einem Pinsel die Aprikosenmarmelade verstreichen - fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Tarte“