Krautfleckerl

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Weißkohl (Weißkraut) 600 gr.
Fleckerlnudeln 250 gr.
Zwiebel groß 1 Stück
Butterschmalz 125 gr.
Zucker 50 gr.
Kümmel 1 EL (gestrichen)
Majoran 1 EL (gestrichen)
Paprika edelsüß 1 EL (gestrichen)
Weißweinessig 1 Schuss
Tabasco grün 3 Spritzer
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Vom Weißkraut den Strunk entfernen und dann in Streifen schneiden. Die Streifen dann in ca. 1cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel ganz fein würfeln und in dem Butterschmalz goldgelb anbraten (nicht braun werden lassen). Dann den Zucker hinzugeben und leicht anschmelzen lassen. Anschließend das Weißkraut hinzugeben und ca. 30 - 40 Minuten dünsten bis es noch bißfest ist.

2.Währenddessen die Nudeln aufsetzen und bißfest garen. Nach dem Abseien mit heißem Wasser abspülen, um ein Verkleben zu vermeiden. Anschließend zugedeckt stehen lassen.

3.Den Kümmel in einem Mörser zermahlen und mit dem Majoran und dem Paprika vermischen und zu dem Kraut geben. Außerdem mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wem es noch zu süß ist, der kann einen Spritzer Weißweinessig rein tun, aber ja nicht zu viel! Wenn das Kraut fast gar ist, die Nudeln zugeben, untermischen und noch ein wenig Hitze ziehen lassen.

4.Nochmal abschmecken und servieren. Wer es exotischer mag, würzt noch mit 2-3 Spritzern grünem Tabasco. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautfleckerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautfleckerl“