Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette

Rezept: Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette
4
00:45
1
3338
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
Kalbsrouladen
200 g
Parmesan
8 Stück
Parmaschinkenscheiben
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Olivenöl
1 Stück
Möhre
1 Stück
Knoblauchzehe
800 g
Tomaten Konserve
200 ml
Tomatensoße
1 Stück
Aubergine frisch
2 Stück
Zucchini
5 Stück
Kirschtomaten
500 g
Nudeln Orecchiette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
22,1 g
Fett
5,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette

Orecchiette mit Rahm-Pfifferlingen und Hähnchenbrustfilet
Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel
Verführerische Spaghettini mit Wodka-Kaviar-Soße

ZUBEREITUNG
Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette

1
Die Rouladen mit gehobeltem Parmesan und Parmaschinken füllen und würzen. In einer Pfanne in Olivenöl schön braun braten. Die Möhre und die Knoblauchzehe schälen und reiben - mit in die Pfanne geben.
2
Danach die Dosentomaten dazugeben und mit der Tomatensoße auffüllen. Salzen und pfeffern.
3
Die Aubergine in grobe Würfel, die Zucchini längs in Scheiben schneiden und separat in Öl anbraten.
4
Die Nudeln in Salzwasser kochen, bis sie al dente sind. Die Rouladen mit der Soße, den Nudeln und dem Gemüse auf den Tellern anrichten.

KOMMENTARE
Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette

   GustoSalentino
Original apulische Orecchiette Öhrchen-Nudeln kann man übrigens hier Online bestellen: http://www.gusto-salentino.com/online-shop/pasta-fatta-in-casa/

Um das Rezept "Italienische Rouladen in Tomatensoße mit Orecchiette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung