Bananen-Schoko-Torte

1 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Biskuitteig:
Eier 2 Stk.
heißes Wasser 2 EL
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 1 EL
für den Belag:
Bananen 4 Stk.
Zitronensaft 2 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Aprikosenmarmelade 3 EL
Paradiescreme Schoko 1 Packung
Milch 300 ml
Sahne 400 ml
Sahnesteif 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für den Teig Eier und Wasser auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und dabei weiterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen. Zuerst die Hälfte der Mehlmischung auf die Eiermasse sieben und auf niedrigster Stufe unterrühren, dann den Rest ebenso verarbeiten.

2.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen, dann rausnehmen, aus der Form lösen und erkalten lassen.

3.Um den ausgekühlten Boden einen Tortenring stellen und den Kuchen mit Aprikosenmarmelade (oder einer anderen Sorte) bestreichen. Man kann den Boden zuvor auch mit einem Zahnstocher mehrmals einpieksen und noch mit Rum o. ä. tränken. Bananen schälen, quer halbieren und die Hälften dann längs halbieren. Mit Zitronensaft beträufeln.

4.Die Bananen auf dem Kuchenboden verteilen. Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Ein paar EL beiseite stellen für die Deko und den Rest Sahne auf den Bananen glatt streichen. Paradiescreme mit der Milch nach Packungsanleitung zubereiten und auf der Sahne verteilen. Glatt streichen und die Torte dann nach Belieben verzieren. Die Torte einige Stunden kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schoko-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schoko-Torte“