irischer Seafood Chowder

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter 1 Eßl
Bauchspeck fein gewürfelt 100 g
Zwiebeln f.gewürfelt 230 g
Lorbeer 2 Blätter
Kartoffel mehlig kochend ,fein gewürfelt 450 g
Fischbrühe 500 ml
Milch 300 ml
Fisch gemischt,i.grobe Würfel 700 g
Dorsch geräuchtert,grob gewürfelt 100 g
Sahne 150 ml
Miesmuscheln,geputzt,gegart 700 g
Garnelen,nackig 230 g
frische Petersilie gehackt etwas
Salz,Pfeffer,Chili etwas

Zubereitung

Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Butter zerlassen und erhitzen,Speck darin knusprik braun braten,dann Zwiebel zufügen und glasig dünsten.

2.Nun Lorbeer,Kartoffeln,Brühe und Milch zufügen,solange köcheln lassen,bis die Kartoffeln weich sind,dann würzen.

3.Kartoffeln mit Hilfe einer gabel zerdrücken,evtl noch etwas Milch zufügen.

4.Nun kommt der gemischte Fisch dazu und wird 2 Min mitgeköchelt

5.Jetzt Sahne zufügen,30 Sek.köcheln lassen,dann Garnelen zufügen,Suppe erhitzen,nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „irischer Seafood Chowder“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„irischer Seafood Chowder“