Süßkartoffelsüppchen mit Blauschimmelkäse

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffel, ca 600 gr. 1 Stück
Lauch, ca 400 gr. 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Petersilienwurzel 1 Stück
Butter 4 Stich
Noilly Prat 1 gr. Schuß
Gemüsebrühe 800 ml
Petersilie 2 Stängel
Lorbeerblätter 3 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Sahne 200 ml
Blauschimmelkäse 200 gr.
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Den Lauch säubern und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Süßkartoffel schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Petersilienwurzel schälen und klein würfeln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, Stiele nicht wegwerfen.

2.Die Butter in einem geeeigneten Topf erhitzen und zuerst die Zwiebel mit dem Lauch gut angehen lassen. Dann die Süßkartoffelwürfel mit den Petersilienwurzel dazu und alles weitere 5-10 Minuten angehen lassen. Nun mit dem Noilly Prat ablöschen und etwas reduzieren lassen. Die heiße Gemüsebrühe angießen, Lorbeerblätter, Petsersilienblätter und Stiele zugeben und mit ner prise Salz und Pfeffer etwas würzen. Deckel drauf und auf kleiner Hitze solange köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.

3.Inzwischen den "Saint Agur" etwas zerkleinern.

4.Wenn die Süßkartoffeln weich sind, den Topf vom Herd ziehen, die Lorbeerblätter und die Petersilienstiele rausfischen und dann die Masse gut pürieren.

5.Dann wieder zurück auf den Herd und die Sahne zugießen und 2-3 Minuten aufkochen. Topf vom Herd nehmen und den Käse unter rühren in der heißen Suppe schmelzen. Nochmal abschmecken.

6.Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben und mit etwas Petersilie garnieren, noch etwas frischen Muskatnuss darüber reiben, wer möchte reicht noch ein paar Scheiben frisches Baquette dazu und nun.....guten Appetit.....

7.Hinweis: zum "Bleu de Gex", den ich normaler Weise dafür verwende... Dieser Blauschimmel Käse aus Frankreich, der aus Kuhmilch hergestellt wird, ist sehr milde und mit einer Hasselnuss Note ausgestattet die wunderbar mit der Süßkartoffel harmoniert. Leider bekommt man ihn bei uns sehr selten. Wer ihn aber bekommt sollte ihn unbedingt dazu verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffelsüppchen mit Blauschimmelkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffelsüppchen mit Blauschimmelkäse“