Schwarze Tagliatelle mit Lachs, dazu Weißwein-Safran-Orangensoße

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tagliatelle
Eigelb 8 Stück
Eier 2 Stück
Olivenöl 4 EL
Salz 1 Prise
Mehl 800 g
Tintenfisch Farbe 1 Schuss
Lachs
Olivenöl 4 EL
Lachsfilet 1,5 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Mehl 1 EL
Butter 100 g
Knoblauchzehen 4 Stück
Rosmarinzweige 3 Stück
Zitrone 1 Stück
Soße
Zwiebeln 3 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Gemüsefond 200 ml
Weißwein 200 ml
Sahne 200 ml
Orange 1 Stück
Safranfäden 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Mehl 1 TL
Crème fraîche 200 g

Zubereitung

Tagliatelle

1.Für die Tagliatelle alle Zutaten zu einem Teig vermengen und in Klarsichtfolie mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann mit der Nudelmaschine Tagliatelle herstellen. Trocken lagern. Im sprudelnden Salzwasser 4 Minuten bissfest garen.

Lachsfilet

2.Für das Lachsfilet Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen. In der Zwischenzeit den Lachs salzen, pfeffern und leicht mit Mehl bestäuben. Den Lachs auf der Hautseite in die heiße Pfanne legen und Butter, sowie Knoblauch und Rosmarin dazu geben. Bei leichter Hitze anbraten. Nach wenigen Minuten etwas Zitronensaft dazu geben. Zum Schluss den Lachs von der anderen Seite ca. 1 Minute anbraten und servieren.

Soße

3.Für die Soße die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, würfeln und im Olivenöl andünsten. Mit Weißwein ablöschen und Brühe, Sahne, Safran, Orangensaft dazu geben. Einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die Soße durch ein feines Sieb streichen und mit etwas Mehl und Crème fraîche andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarze Tagliatelle mit Lachs, dazu Weißwein-Safran-Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarze Tagliatelle mit Lachs, dazu Weißwein-Safran-Orangensoße“