Punschwürfel

10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kuchenreste von Trockenkuchen 250 g
Kokosraspel 50 g
Haselnüsse gemahlen 20 g
Rum 2 EL
Kuchenglasur Punsch 1 Pkg

Zubereitung

1.Die Kuchenreste mit den Kokosraspeln und den Haselnüssen in eine Schüssel geben und verrühren. Rum hinzufügen und nochmals gut verrühren. Wenn die Masse den kompletten Rum aufgenommen hat, die Masse zu einem Würfel formen.

2.Oder man kann die Masse auch in ein Glas geben und dieses stürzen.

3.Nun nur noch die Glasur in der Mikrowelle verflüssigen und über die Masse geben.

4.Alles gut kühlen und genießen.

Mein Wort zum Schluss

5.Ich mach diese Art von Kuchen immer, wenn z.B. die Kinder nicht alles aufessen und immer wieder Stückchen übrig bleiben. Oder auch, wenn durch das Wegschneiden der Ränder nach dem Kuchenbacken etwas übrig bleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Punschwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Punschwürfel“