Griechische Kräuterbuletten

Rezept: Griechische Kräuterbuletten
( Buletten werden auch Burger, Frikadellen oder Fleischpflanzerl genannt ! )
3
( Buletten werden auch Burger, Frikadellen oder Fleischpflanzerl genannt ! )
3
1195
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ergibt ca. 14 Stück
Griechische Kräuterbuletten:
1000 g
Hackfleisch ( halb und halb )
1
Zwiebel ( ca. 100 g )
2
Knoblauchzehen
Brötchen
2
Eier
2 EL
Senf
2 EL
Sirup
1 EL
Rosmarin fein gehackt
1 EL
Majoran ( gerebelt )
1 EL
Thymian ( gerebelt )
4 EL
Oregano ( gerebelt )
4 EL
Semmelbrösel
2 TL
Salz
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Sambal oelek
1
kräftige Prise Cayennepfeffer
6 EL
5 – 6 EL Pfannenbutter
150 g
Semmelbrösel
1
Pfanne 28 cm Durchmesser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
60,9 g
Fett
2,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Griechische Kräuterbuletten

Hähnchen mit Artischocken und Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Griechische Kräuterbuletten

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen, abstreifen und fein hacken. Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Alle Zutaten ( Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel, eingeweichte Brötchen, Eier, Senf, Sirup, Rosmarin, Majoran, Thymian, Oregano, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Sambal oelek und Cayennepfeffer ) zu einem Teig verkneten und 15 Minuten ruhen lassen. Mit angefeuchteten Händen Buletten ( 7 Stück ) formen, in Semmelbrösel wälzen und in Pfannenbutter ( 2 – 3 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Achtung: Nicht zu lange braten, sonst könnten die Buletten zu trocken werden. Mit den restlichen ( 7 Stück ) genau so verfahren. Nach dem Braten im Backofen bei 100°C ca. 10 Minuten fertig garen/durchziehen lassen. Die Buletten eignen sich für viele Gelegenheiten. Ein „Leckerbissen“ , der auch nur „so“ schmeckt. Hier serviert mit süßer Chilisauce und italienischen Weißbrot.

KOMMENTARE
Griechische Kräuterbuletten

Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Die sehen wirklich ganz köstlich aus !!! Da krieg ich jetzt auch richtig Lust drauf !! Die sind bestimmt superlecker!!!! LG Simone
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Oh Mann, hoffentlich vergesse ich nicht was bei all den vielen Zutaten.. aber sie schmecken bestimmt sehr lecker..:D GLG Birgit
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Hmmmm- sehr lecker die Dinger- wie auch immer man sie nennen mag- ich sag dazu Frikadellen oder Hackbällchen, grins...tolles Rezept!!

Um das Rezept "Griechische Kräuterbuletten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung