Verheiratete "Saarländische Art"

Rezept: Verheiratete "Saarländische Art"
26
00:20
2
21543
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Kartoffeln festkochend
80 g
Bauchspeck
200 g
Sahne 30% Fett
2 TL
Liebstöckel
2 TL
Petersilie frisch
1 EL
Butter
1 EL
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Spritzer
Zitronensaft
Teig
200 g
Weizenmehl
2 Stk.
Eier
Prise
Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
20,2 g
Fett
13,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Verheiratete "Saarländische Art"

Kotlett mit Pilzen und Zwiebel hat sich mein mann für heute bestellt

ZUBEREITUNG
Verheiratete "Saarländische Art"

Zubereitung
1
Zunächst 200g Mehl in eine Schüssel geben und die Eier zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nun unter ständigem rühren mit einem Schneebesen nach und nach Wasser zufügen. Solange Wasser zugeben bis ein Dickflüssiger Teig entsteht. Den fertigen Teig erst mal bei Seite stellen und ruhen lassen.
2
Im nächsten Schritt werden die Kartoffeln geschält, geviertelt und in heißem Wasser mit Salz abgekocht. Zeitgleich wird der Speck in kleine Stücke geschnitten und in einem Edelstahltopf mit Öl angeröstet. Fertigen Speck bei Seite stellen zur weiteren Verwendung.
3
Wenn die Kartoffeln gar sind werden diese abgegossen und warm gestellt. Erneut Wasser in einem Topf mit Salz zum kochen bringen. Nun nimmt man 2 Esslöffel und formt damit in das kochende Wasser Nocken aus dem Teig. Steigen die Nocken auf sind diese fertig, nun noch kurz für 1min die Kartoffeln zusammen mit den Nocken ins heiße Wasser geben um anschließend alles in ein Küchensieb abzugießen.
4
Butter im Topf erhitzen, Nocken mit Kartoffeln zugeben, nach 2min. mit Sahne ablöschen und Liebstöckel, Salz und Pfeffer zugeben. Sahne kurz etwas einköcheln lassen, Spritzer Zitronensaft dazu. Zwischenzeitlich Petersilie klein schneiden.
5
Verheiratete auf einen Teller geben, die Speckwürfel oben drauf und mit Petersilie bestreuen fertig.

KOMMENTARE
Verheiratete "Saarländische Art"

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Tolles Pärchen! ;-))
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Sehr appetitanregend. LG tina

Um das Rezept "Verheiratete "Saarländische Art"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung