Reste von der Lammkeule mit Couscous und einem Hühnerbein

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reste vom Lamm mit Sud etwas
Suppengrün 1 Bund
Couscous 300 Gramm
Hühnerkeulen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas

Zubereitung

1.Den Rest von der Lammkeule aus dem Sud nehmen (siehe mein Kb) beiseite stellen, und in dem Sud die Hühnerkeulen und das geputzte und kleingeschnittene Suppengemüse ca. 20 Min. köcheln lassen.

2.Die Hühnerkeulen rausfischen auf ein Blech legen mit Salz, Pfeffer und Parika würzen und im vorgeheiztem Backofen unter dem Grill, zuende garen, bis sie schön knusprig und braun sind.

3.Das Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, allerdings die Hälfte des angegebenen wassers durch den Lammsud ersetzen.

4.Die Hühnerkeulen mit dem rausgefischten Gemüse, dem Couscous und evtl. Lammresten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reste von der Lammkeule mit Couscous und einem Hühnerbein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reste von der Lammkeule mit Couscous und einem Hühnerbein“