Frühstücksbrot aus Dänemark

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 150 ml
Milch 150 ml
Fett 20 g
Hefe frisch 42 g
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Mehl 550 500 g
Ei 1 St.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Wasser und Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen.

2.Das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und salz dazugeben.

3.In der Hefemilch das Fett auflösen und zu dem Mehl geben, alles mit einem Holzlöffeln vermengen.

4.Anschließend den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und sehr gut kneten. Dann einen Brotlaib formen und mit dem geschlagenen Ei bepinseln.

5.Das Brot bei 200 Grad, nicht vorgeheizt ca. 25-30 Minuten Goldbraun Backen. Es lassen sich aus diesem Teig auch sehr gut Brötchen machen. Die brauchen aber nicht so lange.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstücksbrot aus Dänemark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstücksbrot aus Dänemark“