Joghurtbrot ohne Hefe 1 Laib oder Brötchen

Rezept: Joghurtbrot ohne Hefe   1 Laib oder Brötchen
knusprig, saftig und lecker
59
knusprig, saftig und lecker
00:50
6
11773
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
425 g
Naturjoghurt
300 g
Mehl
300 g
Weizen- Vollkornmehl oder anderes Vollkornmehl
3 TL
Backpulver
1 TL
Natron
2 EL
Zucker
1 TL
Salz
1
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
1,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurtbrot ohne Hefe 1 Laib oder Brötchen

ZUBEREITUNG
Joghurtbrot ohne Hefe 1 Laib oder Brötchen

1
Mehl, Backpulver, Natron, Zucker und Salz mit dem Mixer vermischen. Ei und Joghurt miteinander vermengen, zu den trockenen Zutaten geben und zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche einige Minuten glatt kneten und zu einem 5cm hohem Laib formen
2
Den Laib auf ein gefettetes und bemehltes Blech legen, z.B. kreuzförmig etwa 1,5 cm tief einschneiden und bei 190°C im vorgeheizten Ofen ca. 40 imn. goldbraun backen. Auf einem Rost abkühlen lassen, dann nur noch geniessen!!!!

KOMMENTARE
Joghurtbrot ohne Hefe 1 Laib oder Brötchen

Benutzerbild von JayDee
   JayDee
Hallo! Zum Thema Natron: Natron ist Natriumhydrogenkarbonat NaHCO3, beim Zerfall entsteht Kohlensäure, die den Teig treibt. Nimmt man auch als Brausepulver. Kenne Natron auch von meiner Oma, die gab das immer zum Wirsing, damit die grüne Farbe erhalten blieb (Chlorophyl). Ob es allerdings dann noch nahrhaft war, entzieht sich allerdings meiner Kenntniss. Gruß!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von honey-x
   honey-x
Hab eben 6 Brötchen und ein kleines Brot daraus gebacken. Allerdings habe ich 500g Dinkel-Vollkornmehl benutzt und 420g laktosefreien Joghurt. Super lecker. Innen weich außen knusprig!
   sternchen_83
hmmm... wie lecker! das probier ich mal aus :) 5*****
   kuechenfee77
Natron ist ebenso ein Backtreibmittel, der Teig geht dadurch gleichmässiger auf. Geht auch bei Muffins!!!! U.v.m.
Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
Finde ich gut das Rezept, also schon mal 5* ! Aber mal ne dumme Frage? Was ist bitte schön Natron? Habe ich noch nie gehört und ich bin Hauswirtschaftlerin. Bitte kläre mich auf. Liebe grüße Silke
Benutzerbild von wastel
   wastel
Für neue Brotsorten bin ich immer zu haben 5*****;:-)

Um das Rezept "Joghurtbrot ohne Hefe 1 Laib oder Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung