Landbrot mit Kümmel

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Roggenmehl 180 g
frische Hefe 10 g
Wasser - lauwarm etwas
Roggenmehl 150 g
Weizenmehl 175 g
Milch 15 EL
Öl 2 Teel.
Salz 2,5 Teel.
Kümmel 6 Teel.
Eier 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
43,1 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

Erstellen des Sauerteigs:

1.Aus den 180 g Roggenmehl, der Hefe und dem lauwarmen Wasser einen glatten Teig herstellen und ihn an einem warmen Ort (am besten i. Schüssel mit Deckel, oder Folie, damit der Teig nicht austrocknet) 16 Stunden ( ! )gehen lassen.

Brotteig herstellen:

2.Den fertig gegangenen Sauerteig dann mit Milch, Öl, Salz, 2 Teel. Kümmel und der Hälfte des Mehls zusammenmischen. Den Teig kräftig durcharbeiten und das restliche Mehl nach und nach zugeben.

3.Wenn der Teig ganz durchgeknetet ist, 2 Brote formen, auf ein gefettetes Blechlegen legen und sie bis zur doppelten Größe ca. 1 Stunde aufgehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4.Die Laibe mit dem verquirlten Ei bepinseln und mit dem restlichen Kümmel bestreuen. Dann auf mittlerer Schiene etwa 50 - 60 Min. backen. Fertig. Super lecker, einfach nur mit Butter .

5.Anmerkung: Das Brot auf dem Foto ist mal ohne Kümmel.........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Landbrot mit Kümmel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Landbrot mit Kümmel“