Vorrat - Kürbis-Gnocchi

Rezept: Vorrat - Kürbis-Gnocchi
...zum Einfrieren...laktosefrei...vegan...
43
...zum Einfrieren...laktosefrei...vegan...
00:30
6
30751
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
einfache Portion:
300 g
Kürbispürree - Hokkaido
100 g
Dinkelgrieß
150 g
Dinkelmehl Typ 630
1
Ei oder 1 EL Sojamehl
1 Msp.
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorrat - Kürbis-Gnocchi

ZUBEREITUNG
Vorrat - Kürbis-Gnocchi

dreifache Menge zum Einfrieren:
1
1600 g Kürbis roh - ergibt gegart ca. 950 g Kürbispürree - ergibt ca. 140 Gnocchi`s
2
Kürbis waschen, in Spalten schneiden und die Kerne entfernen. Im Ofen ca. 20-30 Minuten auf 160° Grad garen, bis der Kürbis mehlig ist.
3
Grob zerdrücken, Dinkelgrieß, Dinkelmehl, Ei und Muskat untermengen und gut verkneten. (für den sofortigen Verbrauch können jetzt mit zwei Teelöffel Nocken abgestochen werden)
4
Zum Einfrieren den Teig zu einer Rolle von ca. 1 cm Durchmesser auf der bemehlten Arbeitsfläche rollen. In Scheiben schneiden und mit der Gabel etwas eindrücken.
5
In eine Gefrierdose eine Schicht rohe Gnocchis legen, eine Stück Backpapier dazwischen legen und wieder eine Schicht Gnocchis - bis die Gefrierdose voll ist.
6
Gnocchi können so nach Bedarf entnommen werden.
Vegan:
7
1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser verrührt - ersetzt 1 Ei

KOMMENTARE
Vorrat - Kürbis-Gnocchi

Benutzerbild von mohnschnitte
   mohnschnitte
Gute Idee mit dem einfrieren vor dem Garen. Das werde ich umgehend ausprobieren. Hab grad letzte Woche Kürbisgnocchi gemacht und gegart nach dem auskühlen und trocknen zu 400 gr. eingefroren. So hab ich immer einen passenden Vorrat für 2 Personen zur Hand. Übrigens backe ich diese nach dem Auftauen in etwas Haselnussbutter leicht goldbraun an. Schmeckt einfach super
HILF-
REICH!
   sarah1991307
Ich weis nicht was ich falsch gemacht hab aber mein Teig war eher zähflüssig wie ein Spätzleteig. Hat leider gar nicht funktioniert.
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...phantastisch und dankeschön für das tolle ezept ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
ich mag deine Rz ;-))) Grüß´li
   VegAndreas
Mag ich gerne......................VeganDreas
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Das ist eine sehr gute Idee. 5* und LG.

Um das Rezept "Vorrat - Kürbis-Gnocchi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung