Eierlikörkuchen

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Puderzucker 250 g
Eier 5
Öl 1 Tasse
Eierlikör 1 Tasse
Mehl 250 g
Backpulver 1 pck
Zum Verziehren
Puderzucker 4 Eßl
oder:
Zartbitterkuvertüre 1 pck

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Puderzucker+Öl+Eierlikör zusammenrühren,Mehl mit Backpulver mischen und einrühren, zum Schluß den Eischnee unterheben, in eine gefettete Gugelhupfform füllen und bei 180 C Ober / Unterhitze ca. 45 min backen, guten Appetit!!!! wenn der Kuchen abgekühlt ist, bestäube ich ihn mit viel Puderzucker,das schmeckt mir am besten, man kann auch statts den Puderzucker den Kuchen mit Zartbitterkuvertüre verziehren

2.WICHTIG IST: Das man wirklich die Eier trennt und das geschlagene Eiklar zum Schluß unter den Teig hebt, weil der Kuchen nur dadurch so schön locker wird :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörkuchen“