Kartoffel-Rucola-Salat

4 Std 50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Salat:
Rauke 125 g
Kartoffeln klein 1 kg
Bohnen grün Konserve abgetropft 455 g
Speck durchwachsen 75 g
für das Dressing:
Zwiebel 1 mittelgrosse
alba-Öl 2 EL
Apfelessig 2 EL
Senf mittelscharf 1 TL
Hühnerbrühe 125 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Salat:

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Bohnen aus der Dose nehmen und gut abtropfen lassen.

Dressing:

2.Speck in kleine Würfel schneiden, in heißem Öl bei geringer Hitze ausbraten. Zwiebel würfeln, zum Speck geben und glasig dünsten. Essig, Senf und Brühe dazu geben, mit Pfeffer würzen.

Fertigstellung:

3.Kartoffeln und Bohnen mit der Speckbrühe mischen, abkühlen lassen und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Rauke waschen, trocken schleudern und mit den marinierten Kartoffeln mischen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Tipp:

4.Wir essen diesen Salat gerne lauwarm als Hauptmahlzeit, dann reicht er für 4 Personen. Er passt aber auch hervorragend als Beilage zum BBQ (für mehr Personen) wie beschrieben abgekühlt. Die Rauke dann erst vor dem Servieren untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Rucola-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Rucola-Salat“