Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung

Rezept: Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung
2
00:15
2
739
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Nudelteig gemoppst von "Lakritzschnegsche" DANKE
450 g
Mehl
3 Stk.
Eier
3 EL
Wasser
1 EL
Olivenöl
1 Stk.
Eigelb mit etwas Wasser verrührt
-
Füllung:
300 g
Blattspinat tiefgefroren
100 g
Frischkäse mit Kräutern
50 g
Parmesan frisch gerieben
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
1 Stk.
Zwiebel gehackt
50 g
Sahne
1 EL
Gemüsebrühe-Pulver
Muskatnuss frisch gerieben
Salz
Pfeffer
1 EL
Mehl
-
Soße:
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
Butter
2 EL
Mehl
1 Tasse
Gemüsebrühe
100 g
Gorgonzola
25 g
Parmesan frisch gerieben
100 g
Frischkäse mit Kräutern
250 g
Sahne
3 EL
Schnittlauch frisch gehackt
Salz /Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
12,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung

BiNe S TOFU BOLOGNESE
BiNe S ROTE BETE PASTA MIT CHAMPIGNON - PESTO

ZUBEREITUNG
Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung

Nudelteig: von "Lakritzschnegsche"
1
Mehl, Eier, Öl und Wasser zu einem Teig verkneten und für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank geben. Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und dann mit Hilfe einer Nudelmaschine zu dünnen Platten verarbeiten. (Vielen Dank an "Lakritzschnegsche", das ist der allerbeste Teig, den ich bisher ausprobiert habe!)
Füllung
2
Knoblauch und Zwiebel sehr klein hacken und in etwas Ölivenöl glasig andünsten, gefrorenen Spinat hinzufügen und köcheln lassen. Sahne, Frischkäse und geriebenen Parmesan hinzufügen. Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, eventuell mit Mehl andicken.
Zubereitung Raviolis
3
Die abgekühlte Spinat-Masse löffelweise in gleichmäßigen Abständen auf die Häfte der Teigplatten verteilen. Die Zwischräume mit Eigelb/Wasser bepinseln, nun die anderen Teigplatten darauflegen, Seiten gut andrücken und mit einem Teigroller gleichmäßige Raviolis ausschneiden. Die Raviolis in kochendes Salzwasser geben und abschöpfen, wenn sie oben schwimmen.
Soße
4
Knoblauchzehe in Butter andünsten, dann aus Mehl und Brühe eine Mehlschwitze herstellen, Käse hinzugeben und schmelzen lassen. Sahne und Schnittlauch hinzugeben, ggf mit Salz und Pfeffer abschmecken
5
Raviolis auf Teller verteilen und Soße dazugeben mit Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung

Benutzerbild von pappnase
   pappnase
klasse Rezept, super dokumentiert in Schrift und Bild...ist so gut wie nachgemacht ! LG Peter
   VegAndreas
sieht toll aus..die hätte ich gern in Vegan...

Um das Rezept "Raviolis mit Spinat-Käse-Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung