Erdbeer-Konfituere "Oriental"

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch, grob geschnitten 500 gr.
Gelierzucker 480 gr.
Zitrone Fruchtsaft 1
Muskatnuss frisch gerieben 1 Teelöffel
Minzblätter, frisch im Ganzen 8
kleine Marmeladenglaeser mit Deckel, ausgekocht 4

Zubereitung

1.Erdbeeren waschen und putzen. Grob schneiden (nicht puerieren). Minz-Blaetter (habe sie aus dem eigenen Kraeutergarten) waschen, ganz lassen. Zitrone auspressen.

2.Glaeser mit Deckel auskochen.

3.Eine Wok-Pfanne nehmen, wegen der Hoehe. Passt bei mir immer sehr gut damit.

4.Alle Zutaten einfuellen. Ca. 10 Minuten leicht koecheln lassen. Minz-Blaetter entfernen. Denn nicht jeder mag auf Minz-Blaetter beissen. Es geht um das Aroma.

5.Alles mit Hilfe einer Einfuellhilfe (damit die Raender sauber bleiben) in die Glaeser fuellen. Sofort mit dem Deckel stramm zudrehen.

6.15 Minuten stehen lassen. Danach fuer 5 Minuten auf den Kopf stellen.

7.Die Glaeser dann fuer ca. 6 Wochen an einen kuehlen dunklen Ort stellen. Damit sich die Aromen entfalten koennen. Die Konfituere haelt sich bei guter Lagerung und wenn alles super sauber war, fuer ca. 6 Monate.

8.Schmeckt sehr gut auf frische Broetchen oder Toast mit Philadelphia usw. (wer mag), darauf dann die Konfituere. Das Fruehstueck wird dann zu einem Geschmacks-Erlebnis (draussen im Garten auf der Terrasse!!!!) Man kann sie so nicht fertig kaufen! Da vergisst man dann "Alles"! (insbesondere die Waage, grins)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Konfituere "Oriental"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Konfituere "Oriental"“