Garnelencurry

35 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen 450 Gramm
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Ingwer gehackt 1 Stück
Erdnussöl 3 EL
Tomaten Konserve 200 Gramm
Kurkuma Gewürz 0,5 TL
Koriander Gewürz 1 TL
Senfkörner braun 0,5 TL
Curryblätter 20
Salz etwas
Kokosmilch 150 ml
Chilipulver 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Garnelen auftauen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in einer Pfanne goldgelb anbraten. Den klein gehackten Knoblauch hinzufügen und 1-2 Minuten mitbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

2.Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Tomaten mit dem Pürierstab fein pürieren, anschließend die gemahlenen Gewürze einrühren.Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Senfkörner und Curryblätter anbraten bis sie knistern und dann den Ingwer kurz mitbraten.

3.Anschließend die Zwiebel-Tomaten-Mischung beigeben sowie einige Esslöffel Wasser und die Mischung offen 5-10 Minuten einkochen lassen.

4.Zum Schluss noch die Kokosmilch unterrühren und nach einer Minute köcheln die Garnelen hineinlegen. Einen Deckel auflegen und noch einmal 12-15 Minuten ziehen lassen. Mit Basmatireis oder indischem Fladenbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelencurry“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelencurry“