Dicke Bohnen mit fein paniertem Putenschnitzel

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dicke Bohnen 1 Glas
Putenschnitzel 2 Stück
Speck 150 g
Ei 1
Zwiebel 1
Bohnenkraut Gewürz etwas
und
Vollkornbrösel 100 g
Parmesankäse 100 g
Mehl, Pfeffer, Salz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Paprika edelsüß etwas
Butaris etwas
Für den fixen Tomatensalat
Cocktailtomaten 250 g
Olivenöl, Leinöl, Basilikum-Balsamico, etwas
Pfeffer, Fleur de Sel, Zucker etwas
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

Gemüse

1.Die Bohnen aus dem Glas in ein Sieb abschütten, den Sud auffangen. ### Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden. ### Einen Topf aufsetzen und etwas Öl darin erhitzen. Die Würfelchen darin leicht anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

2.Die Bohnen dazu geben, gut vermischen, ein wenig von dem Sud zum Ablöschen verwenden, so dass der Topfboden gerade bedeckt ist. Hitze reduzieren auf 1/3 und den Topf schließen. Etwa 10 Min in Ruhe garen lassen, ein oder zwei Mal zwischendurch umrühren.

3.Nach ca. 10 Min einen guten Schuss Sahne oder Cremefine zu den Bohnen geben, pfeffern und salzen, sowie Bohnenkraut dazu geben. Die Herdplatte etwas höher drehen, die Sahne muss unter Rühren einmal aufkochen zum andicken bzw. sämig werden. Sollte es zu „schwerfällig“ werden, noch etwas von dem Bohnensud dazugeben, und nochmals aufkochen lassen. Dann erst abschmecken und ggf. nachwürzen – mit dem Salz bis dahin eher sparsam umgehen, der Speck bringt schon Salz mit.

Die Schnitzel

4.Zunächst die Schnitzel abspülen und mit Küchenkrepp trocknen. Dann eine Panierstraße aufbauen, d.h. je einen Teller Mehl (ich habe Dinkelmehl verwendet), Ei und Paniermehl vorbereiten. Den Parmesan frisch reiben und zu dem Paniermehl geben – hmmm … hat schon so lecker gerochen! Wenn ich Fleisch paniere, würze ich es nicht vorher, sondern gebe alle Gewürze zu dem Ei, bevor ich es verschlage (Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß, ein wenig Muskatnuss, frisch gerieben)…

5.… die ausführliche Zubereitung findet sich hier, im Kochbuch von „Miez“: Putenschnitzel mit Parmesan-Kruste Sehr zu empfehlen, die Schnitzel waren wirklich superzart und herrlich lecker! ### Vielen Dank nochmals, Micha! :-) ###

Salatbeilage

6.Als kleine Beilage habe ich noch einen schnellen Salat aus Cocktailtomaten zubereitet, also kurz abspülen, trocknen, vierteln in eine kleine Schale füllen. Ein Dressing aus etwas Olivenöl, einem kleinen Schuss Leinöl, Basilikum-Balsamico, Pfeffer, Salz, Zucker verrühren und zu den Tomaten geben. Ein paar Minuten durchziehen lassen und zum Schluss noch frischen Schnittlauch dazu.

7.Zwei kleine Strauchtomaten-Rispen habe ich noch kurz in der heißen Pfanne angeschmort. Anrichten und genießen … lecker lecker! :-)

8.(Anmerkung: Die Nährwertangaben wurden automatisch errechnet. Es wurden aber nicht alle Zutaten in der Datenbank gefunden, also stimmen diese Angaben nicht.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dicke Bohnen mit fein paniertem Putenschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dicke Bohnen mit fein paniertem Putenschnitzel“