Zwiebelsuppe mit Philadelphia

25 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel, in Streifen geschnitten 500 g
Butter 1 TL
Speisestärke 1 EL
Gemüsebrühe 1 l
PHILADELPHIA Balance 150 g
Baguette 1 kleines
Parmesan, gerieben 2 EL
Petersilie, gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

In einem Topf die Butter zerlassen und die Zweibeln darin andünsten, Speisestärke hinzufügen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Dies bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Dann den Philadelphia-Käse hineingeben und unter Rühren zum Schmelzen bringen, aber die Suppe darf nicht mehr kochen. Das Baguette in 8 Scheiben schneiden und im Toaster toasten und hinterher in Würfel schneiden oder in der Pfanne zu knusprigen Würfeln rösten. Suppe auf vier Tassen oder Schüsselchen verteilen, mit Brotwürfeln verzieren sowie mit Parmesan und Petersilie bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe mit Philadelphia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe mit Philadelphia“