Bandnudeln mit Marillen-Puten Geschnezeltem

25 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1
Marillen aus der Dose 100 g
Champignons 200 g
Putenbrust 200 g
Mehl etwas
Butterschmalz etwas
Hühner- oder Gemüsebrühe 150 ml
Sahne 250 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Speißestärke oder Soßenbinder etwas
Bandnudeln 250 g

Zubereitung

1.Bandnudeln kochen.

2.Zwiebel schälen und würfeln, Marillen ebenfalls würfeln. Champignons putzen und klein schneiden. Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in Mehl wenden.

3.Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten, dann das Fleisch dazugeben und rundherum anbraten. Dann noch Marillen und Champignons in die Pfanne geben und kurz mitbraten.

4.Mit der Brühe ablöschen und 5-10 min bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Danach die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach belieben mit Stärke oder Soßenbinder etwas binden.

5.Mit den Bandnudeln servieren.

6.Bei mir gab es dazu Blattsalat mit Erdbeer-Joghurt Dressing (siehe KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Marillen-Puten Geschnezeltem“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Marillen-Puten Geschnezeltem“