Holunderblüten-Gelee

12 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Holunderblüten etwas
Gelierzucker 1:3 420 gr.
Zitrone mit Schale 1
Weißwein trocken -ich habe einen Veltliner benutzt- 1 Flasche
Abrieb von einer halben Zitrone etwas
Apfelsaft etwas

Zubereitung

1.Holunderblüten nicht an einer Straße pflücken, die nehmen gerne Schadstoffe auf! Die Blüten etwa 1 Stunde ausgebreitet hinlegen, dann können sich die kleinen Tierchen erst einmal verkrümeln. Dann ungewaschen in ein Gefäß - ungewaschen deshalb, weil der Blütenstaub der Geschmacksträger ist- Und bitte nicht ausschütteln, dann ist der Blütenstaub auch weg.

2.1 Flasche Weißwein (ist oben nur ein Vorschlag, Ihr könnt auch lieblichen nehmen) in einen Messbecher und mit Apfelsaft auf einen 1,2 Liter auffüllen - kann auch ein bisschen mehr sein, weil später etwas in den Blüten hängen bleibt-

3.Die Zitrone in Scheiben unter die Holunderblüten legen, dann die Flüssigkeit dazu gießen. Eine Nacht ruhen lassen (es verbreitet einen wunderbaren Duft am Stellplatz)

4.Am nächsten Tag Blüten und Zitrone durch ein feinmaschiges Sieb seihen und die die Flüssigkeit abmessen auf 1 Liter. Dann alles in einen großen Topf geben und den Gelierzucker dazu. Ein kleiner Tipp: auf 100 ml Flüssigkeit kommen 42 gr Gelierzucker, dementsprechend nur hochrechnen auf das Maß was übrig bleibt.

5.Letzter Schritt: den Zitronenabrieb dazu und unter Rühren aufkochen lassen. Die Kochzeit ist auf dem Gelierzucker angegeben, meistens sind das 4 Min. Nicht vergessen die Gelierprobe zu machen und dann ab in die Gläser.

6.Wer es süßer mag, sollte Gelierzucker 1:1 nehmen. Auf den Fotos seht Ihr wie viel Gläser man mit einem Ansatz von 2 Litern bekommt. Übrigens habe ich einen 5 Liter Topf voll Blüten gestopft, andere nehmen manchmal abgezählt 15-20 Blütendolden. Ein paar Blüten kann man als Deko mit in das Gelee stecken, aber nur wenn Ihr klaren Apfelsaft nehmt - sonst sieht man sie nicht -. Diese Dekoblüten darf man dann auch waschen. Guten Appetit....

7.Für Haushalte mit Kindern bitte nur Apfelsaft oder Traubensaft, denn ein wenig Alkohol bleibt immer erhalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderblüten-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderblüten-Gelee“