Rosengelee

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosen 8 Stück
Rotwein lieblich 125 ml
Wasser 375 ml
Zitrone frisch 1
Orange 1
Ingwer frisch etwas
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
885 (211)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
50,2 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Die Rosenblüten möglichst früh abschneiden (mittlere Größe) und die Blätter abzupfen, dann abwaschen um das kleine Getier, was sich darin versteckt zu entfernen. Nun abtropfen lassen. Man gebe sie jetzt in eine verschließbare Schüssel und füge den Wein, das Wasser sowie den frisch gepreßten Saft der Zitrone und der Orange (dieser Saft sollte ca. 250 ml sein, wenn es nicht so sein sollte eben noch mehr Zitrone oder Orange quetschen!) hinzu. Wer den Ingwergeschmack mag tut noch etwas Ingwer hinein. Dies lassen wir nun im Kühlschrank eine Nacht stehen.

2.Am nächsten Tag das Gemisch in einen Topf geben und zum kochen bringen, ca 20 Minuten köcheln lassen dann abseihen und wieder in den Topf geben. Die Flüssigkeit sollte nun etwa 750 ml entsprechen. Jetzt gebe man den Gelierzucker hinzu und unter rühren wieder zum Kochen bringen und dies dann etwa 4 Minuten kochen lassen. dann sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen. Man bekommt 4 Gläser Gelee, der wunderbar nach Rosen duftet und auch noch superlecker schmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „Rosengelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosengelee“