Gebackenes Kabeljaufilet an Estragon-Senf-Sauce und Kartoffelstampf

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelstampf .......s..mein KB etwas
Kabeljaufilet 1 kg.
Zitronen frisch 2
Salz etwas
Panierstrasse Mehl,Ei und Semmelbrösel 1
Butter 2 Eßl.
Mehl 1 Eßl.
Milch 500 ml.
Senf 2 Teel.
Estragon frisch gehackt etwas
Salz Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Filet waschen,trocken tupfen.Von beiden Seiten mit Zitrone beträufeln und salzen.Jetzt nacheinander panieren und im heißen Butterschmalz goldgelb ausbacken.Warm stellen.

2.Butter in einem Topf zerlassen und Mehl zufügen,rühren so das keine Klümpchen enstehen und dann nach und nach mit Milch aufgiessen.Zum Schluss den Senf und den Estragon unterrühren.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Sollte die Sauce zu dick sein mit Milch verdünnen,bzw.mit Senf andicken.

3.Sauce auf Teller geben und den Fisch drauf anrichten.mit Estragonblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackenes Kabeljaufilet an Estragon-Senf-Sauce und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackenes Kabeljaufilet an Estragon-Senf-Sauce und Kartoffelstampf“