Kartoffel-Karottengemüse mit Dörrfleisch

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 Gramm
Karotten 500 Gramm
Zwiebel 1
Dörrfleisch 200 Gramm
Butterschmalz etwas
Gemüsebrühe etwas
Lorbeerblätter 2
ganze Nelken 4
Majoran, Salz, Pfeffer etwas
Rama Cremefine zum Kochen 250 ml
Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Vom Dörrfleisch die Schwarte entfernen und das Fleisch in Würfel schneiden.

2.Zwiebelscheiben und Dörrfleischwürfel in Butterschmalz gut anbraten. Kartoffel- und Karottenscheiben dazugeben und kurz mit andünsten. Lorbeerblätter, Nelken und Majoran dazugeben und alles mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und das Gemüse solange kochen bis die Gemüsestückchen gar, aber noch bissfest sind.

3.Die Cremefine dazugeben und kurz aufkochen lassen. Das Ganze mit etwas angerührter Speisestärke binden und nochmals aufkochen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Karottengemüse mit Dörrfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Karottengemüse mit Dörrfleisch“